Lehmbruck Museum frei Haus!

In den kommenden Wochen werden viele von Ihnen viel Zeit zu Hause verbringen. Wir möchten Sie ein wenig von dem alles beherrschenden Thema ablenken und Sie mit Einblicken in das aktuelle Museumsgeschehen versorgen. Wir liefern Ihnen das Lehmbruck Museum frei Haus!

In der großen Retrospektive „Lynn Chadwick. Biester der Zeit” präsentiert das Lehmbruck Museum seit dem 29. Februar rund 70 Plastiken, zahlreiche Zeichnungen und Grafiken des britischen Bildhauers. Die Ausstellung zeichnet damit die Entwicklung seines Werks von den frühen Mobiles und Stabiles über seine regelrecht ikonischen Biester bis hin zum Spätwerk nach.

Lynn Chadwick: Movement and Structure

Sie möchten mehr über Lynn Chadwick (1914–2003) erfahren? Peter Moseley und Sarah Marchant haben den Künstler in einem Dokumentarfilm porträtiert, den wir auch im Rahmen der Ausstellung präsentieren. Hier gelangen Sie zum Film (englischsprachig mit deutschen Untertiteln, 24:24 Min.). Das Passwort lautet: chadwick

Radiobeitrag

Schon gehört? Jörg Biesler hat im WDR 3-Kulturmagazin Mosaik über die Ausstellung „Lynn Chadwick. Biester der Zeit” berichtet. Hier gelangen Sie zum Hörbeitrag.

Blick in die Ausstellung „Lynn Chadwick. Biester der Zeit”

Impressionen der Ausstellung

Ihnen ist zu Hause der Lesestoff ausgegangen? Besuchen Sie gerne unseren Onlineshop. Viel Freude beim Stöbern und Schmökern!