Öffentliche Sonntagsführung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur”

Öffentliche Sonntagsführung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur”

Ist Joseph Beuys ein Romantiker, ist er ein Schamane, ein Heiler, ein Weltverbesserer und politischer Aktivist, der nicht nur die Kunst, sondern die Gesellschaft als Ganzes verändert hat? Eine Skulptur von Wilhelm Lehmbruck, die er als junger Mann sieht, wird zu einem Schlüsselerlebnis. Beide Künstler, Lehmbruck und Beuys, sind überzeugt, dass Kunst die Kraft hat, nicht nur die Welt zu erklären, sondern sie zum Besseren zu verändern. Unter dem Leitspruch „Alles ist Skulptur” widmet sich die Ausstellung im Duisburger Lehmbruck Museum der besonderen Beziehung zweier der bedeutendsten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts.

Teilnahmegebühr: 2 €

Bitte erwerben Sie ein Ticket für die Teilnahme an der Sonntagsführung in unserem Ticketshop. Hier gelangen Sie zu unserem Ticketshop.

Alternativ können Sie telefonisch (0203 283 3294) oder per E-Mail (anmeldung@lehmbruckmuseum.de) Tickets reservieren.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die sog. 3G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete (Testergebnis nicht älter als 48 Stunden). Die Teilnehmer*innen werden gebeten, einen entsprechenden Nachweis an der Museumskasse vorzuzeigen. Bei der Überprüfung von digitalen Impfnachweisen ist ergänzend ein Lichtbildausweis vorzulegen.

 

Abbildung: Porträt Joseph Beuys (Ausschnitt) © documenta archiv, Foto: Dieter Schwertle und Wilhelm Lehmbruck, Kopf eines Denkers (Ausschnitt), Foto: cyan, Collage cyan

17. October 2021
11:30