Künstlergespräch Janet Cardiff & George Bures Miller

Künstlergespräch Janet Cardiff & George Bures Miller

Wilhelm-Lehmbruck-Preisträger 2020 der Stadt Duisburg und des Landschaftsverbandes Rheinland

Die Klangräume von Cardiff und Miller ziehen uns mit allen Sinnen in ihren Bann. Sie führen uns in poetische Welten und zu ungeahnten Hörerlebnissen, die unsere gewohnte Einschätzung dessen, was wirklich ist, ins Wanken bringen. Museumsdirektorin Dr. Söke Dinkla und Ronja Friedrichs, Kustodin für Moderne und Kunst der Gegenwart, sprechen mit Janet Cardiff und George Bures Miller über ihr innovatives Werk, die jahrzehntelange Zusammenarbeit und ihren meisterhaften Einsatz von Klang als plastischem Material.

Das Künstlergespräch findet in englischer Sprache statt.

Teilnahmegebühr: 2 € zzgl. zum regulären Eintritt (9 EUR, erm. 5 EUR)

Interessierte Besucher*innen werden gebeten, ein Ticket für die Teilnahme am Künstlergespräch im Ticketshop zu erwerben. Hier gelangen Sie zum Ticketshop des Lehmbruck Museums. Alternativ kann eine Reservierung telefonisch unter 0203 283 3294 oder per E-Mail an anmeldung@lehmbruckmuseum.de erfolgen.

Für den Museumsbesuch und die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die 3G-Regel (Zutritt für Geimpfte, Genesene und Getestete – Testergebnis nicht älter als 24 Stunden). Die Teilnehmer*innen werden gebeten, einen entsprechenden Nachweis und einen Lichtbildausweis an der Museumskasse vorzuzeigen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist obligatorisch.

Abbildung: Portrait Janet Cardiff und George Bures Miller, Foto: Zev Tiefenbach

27. March 2022
14:00