CITY ATELIER digital: Schlank und schmal - Figuren à la Giacometti

Die Essener Künstlerin Beate Gärtner benutzt einfachen Blumendraht und etwas Alufolie und formt daraus kleine, schmale Skulpturen, die anschließend ganz unterschiedliche Haltungen einnehmen können.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden