Musik im Museum: Mandelring Quartett

Das Mandelring Quartett spielt den Schostakowitsch Streichquartett-Zyklus

Sämtliche Streichquartette in vier Tagen

Dmitri Schostakowitschs 15 Streichquartette bilden einen der bedeutendsten Werkzyklen in der Kammermusik des 20. Jahrhunderts. Das Mandelring Quartett hat seine vielfach preisgekrönte Gesamteinspielung dieser Reihe im Jahre 2009 abgeschlossen und sie seither wiederholt in konzentrierten Gesamt-Aufführungen präsentiert. 1983 gegründet, konnte das Quartett rasch in die internationale Spitzengruppe vorstoßen. Das Musikmagazin Fono Forum zählt das Ensemble zu den sechs besten Streichquartetten der Welt.

Sebastian Schmidt (Violine), Nanette Schmidt (Violine), Andreas Willwohl (Viola), Bernhard Schmidt (Violoncello)

Lehmbruck Museum, Duisburg:

Donnerstag, 4. November 2021, 19.30 Uhr (1. Quartett C-Dur op. 49 (1938) / 2. Quartett A-Dur op. 68 (1944) / 4. Quartett D-Dur op. 83 (1949))
Samstag, 6. November 2021, 19.30 Uhr (5. Quartett B-Dur op. 92 (1952) / 7. Quartett fis-Moll op. 108 (1960) / 9. Quartett Es-Dur op. 117 (1964))
Sonntag, 7. November 2021, 17 Uhr (11. Quartett f-Moll op. 122 (1966) / 13. Quartett b-Moll op. 138 (1970) / 15. Quartett es-Moll op. 144 (1974))

Kulturforum Franziskanerkloster, Kempen:

Freitag, 5. November 2021, 19.30 Uhr (3. Quartett F-Dur op. 73 (1946) / 6. Quartett G-Dur op. 101 (1956) / 8. Quartett c-Moll op. 110 (1960))
Sonntag, 7. November 2021, 11 Uhr (10. Quartett As-Dur op. 118 (1964) / 12. Quartett Des-Dur op. 133 (1968) / 14. Quartett Fis-Dur op. 142 (1973))

Tickets für alle Konzerte:

Duisburg: 22 € / 18 € (keine Ermäßigung)
Kempen: 22 € / 18 € / 14 € (keine Ermäßigung)
Schostakowitsch-Paket: Bei Buchung aller Konzerte 20 % Rabatt in allen Kategorien.

Theaterkasse Duisburg
Opernplatz
47051 Duisburg
E-Mail: karten@theater-duisburg.de

Konzertkasse Kulturforum Franziskanerkloster
Telefon: 02152 917 4120
E-Mail: kartenverkauf@kempen.de

Am Sonntag, den 7. November, bieten die Duisburger Philharmoniker einen kostenlosen Shuttlebus vom Kulturforum Franziskanerkloster Kempen zum Lehmbruck Museum Duisburg und zurück an.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die sog. 2G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene). Die Teilnehmer*innen werden gebeten, einen entsprechenden Nachweis und einen Lichtbildausweis an der Museumskasse vorzuzeigen.

 

Foto: Guido Werner

7. November 2021
17:00