CITY ATELIER digital: Weiß auf Schwarz

Die Duisburger Künstlerin Petra Anders stellt eine besondere Portrait-Technik vor, die schon von Picasso verwendet wurde: Statt Schwarz auf Weiß gilt es hier umgekehrt zu denken und die hellen Flächen darzustellen. Ihr braucht dazu ein Foto (am besten DIN A4), Transparentpapier, einen Bleistift, ein Wattestäbchen oder Lidschatten-Applikator, ein weiches Radiergummi, helle Kreide und Papier in dunklen Farbtönen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden